Genussregion Ausseerland Saibling & Fore

SAIBLINGSTAGE

Eine Woche Saibling in den verschiedensten Variationen und Kombinationen. Einmal im Jahr finden die Saiblingstage zu Ehren des heimischen Fischen statt.

Der Saibling ist, neben dem Salz, der größte Schatz des Ausseerlandes. Vom Frühsommer bis in den Spätherbst ist die beste Zeit, um ihn aus den kalten Gewässern der umliegenden Seen zu fischen. Zum Saisonauftakt veranstalten die Gastronomen am Altausseer- , Grundl- & Ödensee die Saiblingstage und verarbeiten den Fisch in verschiedensten Varianten. Ob geräuchert, am Steckerl, als Tartar oder ganz klassisch, bei den Saiblingstagen ist für jeden etwas dabei.

Kontakt:

website: https://ausseerland.salzkammergut.at/kultur-brauchtum/saiblingsfest.html